Die Gemeinde Klettgau erhöht das Taschengeld - trotz der Corona Krise

Die Gemeinde Klettgau erhöht trotz aller coronabedingter Herausforderungen das Taschengeld der Freiwilligen. Ein großartiges Zeichen der Wertschätzung zum Jahresbeginn 2021!

Insgesamt 7 Freiwillige absolvieren zurzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr in den Schulen und Kindertagesstätten der Gemeinde Klettgau. Und die Gemeinde ist sehr dankbar für ihren Einsatz und die Unterstützung der Fachkräfte vor Ort. Die Leidenschaft und das tägliche Engagement der Freiwilligen in den Einsatzstellen soll deshalb durch eine Taschengelderhöhung auch monetär gewürdigt werden.

Das Team Freiwilligendienste des Badischen Roten Kreuzes bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit und die Wertschätzung für unsere Freiwilligen, die diese Entscheidung verdeutlicht!

Sie denken ebenfalls über eine Taschengelderhöhung nach? Dann sprechen Sie uns gerne an!