Dauer und Umsetzung:

Im BFD können Sie sich in einer sozialen Einrichtung in Vollzeit oder Teilzeit 6 bis 18 Monate (in der Regel 12 Monate) engagieren. Die Mindeststundenanzahl beträgt 21 Stunden. Unsere Einsatzstellen sind offen für erfahrene Menschen, die sich im sozialen Bereich einbringen und neue Bereiche kennenlernen möchten. Neben der praktischen Arbeit in Ihrer Einsatzstelle haben Sie Anspruch auf regelmäßig stattfindende Bildungstage.

Unsere Ziele für Sie sind die Förderung Ihrer sozialen, persönlichen und interkulturellen Kompetenzen für Ihre Qualifizierung und die optimale Begleitung Ihres Freiwilligendienstes!