Mit Rückenwind ins FSJ!

Gemeinsam machen wir es möglich!

Du möchtest gerne einen Freiwilligendienst machen, stehst in deinem Leben jedoch vor Herausforderungen, die einen Freiwilligendienst unmöglich erscheinen lassen? Beispielsweise steckst du in einer persönlichen Krise, Deutsch ist nicht deine Muttersprache, du trägst alleinerziehend Verantwortung für dein Kind oder du hast ein (körperliches) Handicap...

Du würdest aber gerne ein FSJ machen, wenn du dabei mehr Unterstüztung bekommen würdest? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir stehen dir zur Seite, wenn du uns brauchst, damit du mit etwas Rückenwind gut durchs Freiwillige Soziale Jahr kommst!  

 

So könnte deine Unterstützung aussehen:

  • Kinderbetreuung während der Seminare
  • Sprachkurse
  • begleitende Gespräche
  • individuelles Coaching
  • alltagsunterstützende Maßnahmen
  • etc.

Ein FSJ ist für viele junge Menschen eine sehr wichtige Zeit in ihrer Biografie und zur beruflichen Orientierung. Wenn du jetzt merkst, dass das genau das Richtige für dich ist, oder du gerne noch mehr Infos hättest, dann melde dich bei uns:

 

 

Deine Ansprechpersonen zum Thema "FSJ mit Rückenwind"

Hannelore Müller
Bildungsreferentin

Tel.: 0761 88336-422
Mail: hannelore.mueller@spam protectdrk-baden.de

Elke Abersfelder
Bildungsreferentin

Tel.: 0761 88336-243
Mail: elke.abersfelder@spam protectdrk-baden.de